Aktuelle News

Mitteldeutscher Omnibustag

Die aktuelle Situation rund um das Coronavirus hat die Verantwortlichen dazu veranlasst, den für den 11. und 12. November 2020 in Gera geplanten16. Mitteldeutschen Omnibustag...

Weiterlesen

Bitte an alle Omnibus-Oldtimerliebhaber,

Der Verein « AUTOCARS ANCIENS DE France » hat uns darüber informiert, das am Donnerstag den 5. November auf dem französischen Fernsehsender “RMC Decouverte” die Sendung “Vintage...

Weiterlesen

Neue MAN Lion's City für Stadtwerke Bonn

Zur Verjüngung ihrer Busflotte hat die SWB Bus und Bahn GmbH im Herbst 2020 insgesamt 28 MAN Lion's City in Betrieb genommen. Das Gros der Lieferung bilden 24 Vertreter des neuen...

Weiterlesen

Hilferuf der Busbranche

In einem gemeinsamen Appell rufen die Branchenverbände BDO (Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer), GBK (Gütegemeinschaft Buskomfort) und RDA (Internationaler Bustouristik...

Weiterlesen

Bus-Channel

Aktuelle Omnibusspiegel-Ausgabe 21-2

Reisebusse sind aktuell nicht unbedingt ein Verkaufsschlager, doch wir möchten schon einmal den Samen für die Zeit danach säen: Wir haben den Volvo Luxusreisebus 9900 in der dreiachsigen 13,1-Meter-Version probegefahren, unsere Eindrücke lesen Sie im Bericht auf den Seiten 5 bis 11.

Foto: Kirsten Krämer

 

Dies sind die Themen der aktuellen Ausgabe:

- Restrukturierung bei MAN

- Corona-Update

- Fahrbericht Volvo 9900

- K-Bus City VI CNG

- Umbau Doppel- zu Einfach-Gelenkbussen

- Omnibusse von Bauer - 5. Teil und Schluss

- Modellbus

- OS-Buchversand

Das lesen Sie in der aktuellen OS-Ausgabe

Während es bei großen Niederflurbussen an Modellen mit Erdgasantrieb nicht mangelt, ist bei kleinen das Angebot eher dünn. Diese Nische besetzt K-Bus mit seinem City VI CNG, den wir bei der RVK in Euskirchen probegefahren haben (Seiten 12 bis 15).

 


Auch wenn die Impfstoffe Licht am Ende des Corona-Tunnels verheißen, ist die Busbranche noch nicht über den Berg. Über jüngste Entwicklungen wie die Verschiebung der Bus2Bus informieren wir in unserem Corona-Update auf Seite 4.

 

 


Van Hool AGG 300 zu normalen Gelenkbussen umgebaut hat die Rheinland-Touristik Platz GmbH aus Wesseling. Claus Platz, der Initiator dieser ungewöhnlichen Aktion, erläuterte uns, wie es zu dem Projekt kam und welche Erfahrungen er beim Umbau der Doppelgelenkbusse machte. Auf den Seiten 16 bis 21 erfahren Sie mehr über dieses unorthodoxe Vorhaben und die Hintergründe (Fotos: Christoph Beckmann).


In dieser Ausgabe schließen wir die Chronik des Kölner Fahrzeugbauers Peter Bauer ab. Dieser hatte 1924 seine erste Omnibuskarosserie auf dem Büssing Typ III hergestellt, das Fahrzeug war für die Gemeinde Brauweiler bestimmt (Foto: Archiv Historischer Kraftverkehr). Ein Schwerpunkt in dieser Ausgabe sind Omnibusanhänger, von denen etliche in die Bauer-Heimatstadt Köln gingen (Foto: Sammlung Axel Reuther). Über Blütezeit und Niedergang dieses Genres bei Bauer informiert unser Bericht auf den Seiten 22 bis 30.

 



Liebe Leser,

aufgrund der Einschränkungen von Bewegungsfreiheit und der geringeren Reisetätigkeit sind aktuell auch manche Zeitschriften-Verkaufsstellen geschlossen. Wir sind aber weiterhin für Sie da, unsere Zeitschriften Omnibusspiegel und Omnibus-Nachrichten erscheinen in der gewohnten Frequenz. Wenn Ihr bekannter Händler nicht erreichbar sein sollte, können Sie die Hefte direkt bei uns bestellen und erhalten sie dann automatisch per Post; als Versandkosten fallen zusätzlich 2,- Euro (Inland), 4,- Euro (Ausland)an.

Email: info(at)omnibusspiegel(dot)de

Tel: 0228 -944 28 53

Bleiben Sie gesund!

Ihr Omnibusspiegel-Team